Het Centrum

Das Zentrum

Unser Schwesterinstitut Atlantis wurde am 26. Dezember 1983 als gemeinnütziger Verein gegründet, nachdem J. Vervoorts Sohn erfolgreich durch Prof. Dr. Tomatis und seine Methode therapiert worden war. Aufgrund regen Zulaufs internationaler Klienten suchten wir einen neuen Standort, der ebenfalls als Ausbildungs- und Forschungszentrum dienen konnte. So gründete Jozef Vervoort im Jahre 2002 Mozart Brain Lab.

In dem denkmalgeschützten Gebäude gegenüber dem Bahnhof von Sint-Truiden wird die Auditive Hirnstimulation genau wie bei Atlantis praktiziert. Zusätzlich zur Therapie versieht MBL weitere Aufgaben wie die hochkarätige Ausbildung der Therapeuten, Entwicklung und Vertrieb spezialisierter elektronischer Therapiegeräte und Organisation und zentralisierte Supervision des internationalen Therapeuten-Netzwerks. An dieser Anschrift entdecken Sie ebenfalls das Prof. Tomatis gewidmete Museum.

 

Die Speerspitze von MBL ist die innovative Gehirndiagnostik und wissenschaftliche Forschung anhand von QEEGs, genannt Brain Mappings. Dank der funktionalen Deutung von 3D-Bildern der Gehirnwellen ist MBL in der Lage, wissenschaftliche Studien durchzuführen und zu publizieren.

 

Wir verstehen uns als die Brücke zwischen der Schulmedizin und dem spezifischen neuen Wissenschaftszweig, genannt: Audio-Psycho-Phonologie. In diesem Bestreben arbeiten wir mit zahlreichen Universitäten, Ärzten und Neurologen zusammen.

 

Jozef und Astrid geben weltweit Vorlesungen und Kurse, um die Akzeptanz der Methode zu mehren.

  • Twitter
  • Facebook
  • Instagram

ANSCHRIFT

Stationsstraat 36
3800 ST TRUIDEN
BELGIEN

+32 (0) 11 70 55 80

Bücher zur Auditiven Hirnstimulation

Ontdek ook ons moederbedrijf www.atlantis-vzw.com