Zentrum in Ägypten

In Alexandria, Ägypten, entsteht ein neues Zentrum zur Behandlung von Kindern mit Autismus oder Autismus‑Spektrum‑Störungen, wie diese Krankheit heute offiziell heißt.
 
Gegründet ist dieses Zentrum von einer Gruppe von Eltern mit autistischen Kindern, die zur Behandlung ihrer Kinder nicht länger ins ferne Ausland fahren wollten.
 
Neben anderen, für autistische Patienten ebenfalls wichtige Therapieformen, wird die Audio-Psycho-Phonologie nach Prof. Dr. Tomatis im Zentrum der therapeutischen Aktivität stehen.
 
Der ärztliche Leiter dieses Zentrums ist Dr. Hazem, der seine APP Ausbildung am Mozart-Brain-Lab in Sint-Truiden absolviert hat. Die Bilder zeigen Dr. Hazem zusammen mit den Tomatistherapeuten von Atlantis-vzw und Mozart-Brain-Lab.

 

Zurück